UEFA Euro, Copa America & Olympische Spiele

Der Sommer 2021 ist einer der am meisten erwarteten Sommer und mit mehr Fußballereignissen in den letzten Jahren, mit nicht mehr und nicht weniger als dem UEFA-Europameisterschaft, der CONMEBOL Copa America und dasSommer Olympische Spielemit der lang ersehnten Rückkehr des Publikums in die Stadien. Ab Football Host verraten wir Ihnen die die neuesten Covid-Nachrichten und Einschränkungen für jeden von ihnen.

UEFA EURO 2021

Die UEFA hat eine begrenzte Kapazität für die 11 Stadien des Turniers angekündigt, von 22 % bis 50 % je nach Austragungsort. Zu beachten ist, dass die Der Hauptsitz von Bilbao wurde schließlich durch Sevilla ersetztAufgrund der von der baskischen Regierung auferlegten strengen Hygienevorschriften, die es unmöglich machten, ein Spiel mit mindestens 20 % der Kapazität zu feiern, wurde das Stadion La Cartuja in Sevilla ausgewählt, in dem 30 % der Austragung stattfinden werden Öffentlichkeit.

Eurocopa 2021


Was den Rest angeht Euro 2020 Austragungsorte werden Sankt Petersburg und Baku 50 %, Amsterdam, Glasgow, Rom, Bukarest, Kopenhagen und London zwischen 25 % und 30 % und München nur 22 % ausrichten. In Bezug auf das Hauptquartier in Budapest beabsichtigt es, 100% durch strenge Maßnahmen für den Zugang zum Stadion zu beherbergen. Wir werden sehen, ob es endgültig bestätigt wird. Wenn dies der Fall ist, wäre es das erste europäische Stadion, das wieder die gesamte Öffentlichkeit willkommen heißt.

Die UEFA Euro 2020 beginnt am Freitag, den 11. Juni 2021 in Rom mit dem Spiel zwischen Italien und der Türkei und endet am 11. Juli mit dem Finale im Wembley-Stadion in Londes.

Teilnehmende Nationalmannschaften: Albanien, Deutschland, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Dänemark, Schottland, Slowakei, Slowenien, Spanien, Finnland, Frankreich, Wales, Griechenland, Ungarn, England, Irland, Nordirland, Island, Italien, Lettland, Länder Niederlande, Norwegen , Polen, Portugal, Tschechische Republik, Rumänien, Russland, Serbien, Schweden, Schweiz, Türkei, Ukraine.

CONMEBOL COPA AMERIKA 2021

Sicherlich war das Turnier, das am stärksten von der Pandemiesituation betroffen war, in der wir uns befinden, Amerika und insbesondere Südamerika, eine der Regionen, die die Covid am härtesten getroffen hat. Die Copa América 2020 sollte im vergangenen Jahr in den Ländern Argentinien und Kolumbien als Hauptspielorte ausgetragen werden.

Copa América 2021

Die Proteste und Vorfälle, die sich in den letzten Tagen in Kolumbien ereignet haben, und der Anstieg der Coronavirus-Fälle in Argentinien haben Conmebol veranlasst, den Veranstaltungsort zu ändern und festzulegen Brasilien als einziger offizieller Austragungsort der Copa América 2020. Brasilia, Manaus, Natal und Cuiabá sind die brasilianischen Städte, in denen alle Wettbewerbsspiele ausgetragen werden. Die negative Anmerkung ist das in diesem Fall Die Öffentlichkeit darf die Stadien nicht betreten.


Die Copa Amércia beginnt am Sonntag, 13. Juni 2021 mit dem Spiel zwischen Argentinien und Chile und endet am 11. Juli.

Teilnehmende Nationalmannschaften: Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Paraguay, Peru, Uruguay, Venezuela.

OLYMPISCHE SOMMERSPIELE TOKIO 2021

Die Olympischen Spiele wurden ebenfalls auf 2021 verschoben, obwohl die Organisatoren der Olympischen Spiele in Tokio 2020 schließlich die Entscheidung getroffen haben, um eine Ansteckung zu vermeiden ausländischen Zuschauern den Zutritt zu den Stadien nicht zu gestatten. Was die Kapazität des japanischen Publikums betrifft, werden je nach Größe des Veranstaltungsortes 5.000 Besucher oder die Hälfte der Kapazität zugelassen.

Football Olympic Games


Die Olympischen Spiele 2021 finden zwischen dem 22. Juli und dem 9. August statt. Das Fußballturnier der Männer beginnt am 23. mit dem Eröffnungsspiel zwischen Spanien und Ägypten im Sapporo Dome-Stadion. Das Finale wird am 7. August im Yokohama International Stadium ausgetragen.

Teilnehmende Nationalmannschaften: Japan, Argentinien, Brasilien, Deutschland, Spanien, Frankreich, Rumänien, Saudi-Arabien, Südkorea, Australien, Neuseeland, Elfenbeinküste, Ägypten, Südafrika, Honduras, Mexiko.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen